Blog2017-11-21T14:00:37+02:00

Interessantes und Wissenswertes.

Immer aktuell für Sie

Frisch und gut gekühlt!

Der Grippeimpstoff..und ja: der Vierfachimpfstoff… ist heute eingetroffen.
Tausende Grippetote jedes Jahr allein in Deutschland, sind ein gutes Argument für eine Impfung.
Schützen Sie sich und Ihre Familie!
Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Foto: pixabay.com

Unsere kleine Miri…
…ist gar nicht mehr klein!
Unsere ehemalige Auszubildende Miriam Warneke hat erfolgreich ihre Prüfung vor der Ärtzekammer abgelegt und darf sich nunmehr Medizinische Fachangestellte nennen.
Und da man tolle Auszubildende nicht einfach ziehen lässt, waren wir froh, dass Miri auch in Zukunft bei uns arbeiten möchte.
Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Unser Hausbesuchsrad

Haus- und Heimbesuche gehören zum hausärtzlichen Alltag. Pia Beschorner organisiert und plant alle Hausbesuche der Praxis und wird in Zukunft auch selbständig Patienten in den Warendorfer Altenheimen besuchen. Als besonders ausgebildete Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis (VERAH), kann uns Pia tatkräftig und kompetent unterstützen. Mit unserem neuen Hausbesuchsrad sind wir ab sofort wieselflink und umweltschonend für Sie unterwegs. Fehlt nur noch der Helm…

Und es gibt ihn doch…
…den Nachwuchs in der Hausarztpraxis!
Das schöne Fach der Allgemeinmedizin leidet bekanntlich unter Nachwuchssorgen. Darum freuen wir uns ganz besonders darüber, dass Thomas Gausepohl eine Famulatur in unserer Praxis macht. Herr Gausepohl studiert im 7. Semester Medizin an der Medizinischen Hochschule Hannover und macht aktuell bei uns ein vierwöchiges Praktikum. Wir freuen uns, wenn Sie, liebe Patienten, uns dabei helfen, Herrn Gausepohl einen guten Einblick in dieses tolle Fach der Medizin zu ermöglichen.
Lieber Thomas, herzlich willkommen!

Jetzt auch offiziell: Frau Sydow kann es!

Wir sind sehr froh und kein bisschen überrrascht, dass Frau Sydow ihre Facharztprüfung mit Bravour abgelegt hat.
Frau Sydow ist nunmehr Fachärztin für Allgemeinmedizin und wird unserem Team auch in Zukunft erhalten bleiben.
Liebe Claudia, das harte Asisstentenleben hat nun ein Ende…
Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit!

Das glaubt einem doch keiner…..

Frau Dr. Haasen ist tatsächlich schon seit 25. Jahren in unserer Praxis tätig.
Grund genug Frau Dr. Haasen heute kräftig zu feiern! Wer Frau Haasen aber näher kennt, wird feststellen, dass dies gar nicht so leicht ist: sie mag weder Süßes noch Blumen. Da wir ja viel Zeit miteinander verbringen, kennen wir natürlich ihre geheime Leidenschaft: Ferdi Fuchs. Da Frau Haasen diese fleischähnliche Substanz im Plasikdarm liebt, hat Nicole einen tollen Ferdi-Fuchs-Strauß gebunden.
Liebe Tina, ich danke Dir für die letzten spannenden, aufregenden und innovativen Jahren, in denen ich von Deiner großen Erfahrung profiteren durfte! Eine dicke Umarmung….
Jörn Köster und das ganze Praxisteam