Neu: Infektsprechstunde

Täglich von 12-13 Uhr

Ab sofort haben wir eine Infektsprechstunde eingerichtet. Mit der beginnenden Erkältungssaison  steigt bei Ihnen und uns die Unsicherheit, ob die Erkältung nur eine Erkältung oder vielleicht doch eine COVID-Erkrankung ist. In der Infektsprechstunde behandeln wir ausschließlich Infektpatienten in der Praxis. Unsere hygienischen und personellen Vorsichtsmaßnahmen sind in dieser Zeit nochmals verschärft.

Darum gilt:

bei Fieber, Erkältungssymptomen und Halsschmerzen kommen Sie bitte NICHT zu regulären Sprechzeiten in die Praxis. Nutzen Sie hierfür die Infektsprechstunde. Eine Anmeldung ist NICHT erforderlich.

Foto: pixabay.com